| 20:07 Uhr

Ein Thriller über Cattenom

Merzig. Eine Lesung mit Werner Geismar bietet der Stadtverband Merzig von Büdnis 90/Die Grünen am Freitag, 25. Januar, ab 19 Uhr an. Vorgestellt wird dessen neuer Anti-Atomkraft-Thriller "Cattenom - Das Ende einer Laufzeit" im Kulturzentrum Villa Fuchs in der Bahnhofstraße 27 in Merzig

Merzig. Eine Lesung mit Werner Geismar bietet der Stadtverband Merzig von Büdnis 90/Die Grünen am Freitag, 25. Januar, ab 19 Uhr an. Vorgestellt wird dessen neuer Anti-Atomkraft-Thriller "Cattenom - Das Ende einer Laufzeit" im Kulturzentrum Villa Fuchs in der Bahnhofstraße 27 in Merzig. Geismar, Journalist und langjähriger Redakteur, beschreibt in seinem Werk die fiktiven Ereignisse um einen Super-Gau im grenznahen Atomkraftwerk Cattenom. Werner Geismars Roman ist eine Mahnung an die Politik und Wirtschaft, dass jederzeit das scheinbar Unmögliche albtraumhafte Wirklichkeit werden könnte. nka