| 20:23 Uhr

Ein ganzer Fest-Kilometer lockt

Rohrbach. Das 31. Alt-Rohrbachfest findet am Freitag und Samstag, 6. und 7. August, statt. Der Festbereich erstreckt sich wieder über eine Strecke von fast einem Kilometer, durch die Obere Kaiserstraße von Kreuzung Stegbruch bis Kreuzung Spieser-/Bahnhofstraße sowie dem Johannesbrunnen im Eck durch die Straße Hinter den Gärten bis auf den Rohrbachhallenvorplatz

Rohrbach. Das 31. Alt-Rohrbachfest findet am Freitag und Samstag, 6. und 7. August, statt. Der Festbereich erstreckt sich wieder über eine Strecke von fast einem Kilometer, durch die Obere Kaiserstraße von Kreuzung Stegbruch bis Kreuzung Spieser-/Bahnhofstraße sowie dem Johannesbrunnen im Eck durch die Straße Hinter den Gärten bis auf den Rohrbachhallenvorplatz. Zusätzlich sollen auf dem Parkplatz neben der Rohrbachhalle verschiedene Karussell- und Fahrgeschäfte in diesem Jahr Kirmestreiben anbieten. Auf zwei Festbühnen, im Eck und vor der Rohrbachhalle werden wieder Musikgruppen und Aktionskünstler der Stimmung einheizen. Mehrere Vereine unterhalten mit eigenem Musikprogramm ihre Gäste aller Altersgruppen. Auf dem Kreissparkassenparkplatz im so genannten "Versteck" wird über beide Tage und Nächte der bekannte Profi- Discjockey "Toni Tress" für Stimmung sorgen. redVereine und Gruppierungen, die noch keine Anmeldeformulare erhalten haben und teilnehmen möchten, können das Anmeldeformular baldmöglichst, per E-Mail oder per Fax, bei Ortsvorsteher Hans Wagner anfordern. Die E-Mail-Adresse lautet: wagner-hans-jun@t-online.de, die Fax-Nummer (0 68 94) 5 22 80.