Eilmeldung

Eilmeldung : Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden

| 20:20 Uhr

Eigenwilliger Jazz aus Deutschland

Michael Wollny (links) und Heinz Sauer jazzen. Foto: Sauer
Michael Wollny (links) und Heinz Sauer jazzen. Foto: Sauer
Neunkirchen. In der Stummschen Reithalle präsentieren Heinz Sauer & Michael Wollny an diesem Freitag, 18. Januar, ab 20.30 Uhr ihre neue CD "Don't explain". Pünktlich zum 80

Neunkirchen. In der Stummschen Reithalle präsentieren Heinz Sauer & Michael Wollny an diesem Freitag, 18. Januar, ab 20.30 Uhr ihre neue CD "Don't explain". Pünktlich zum 80. Geburtstag des "Altmeisters des Saxofons" (Zeit) erscheint das vierte Album des Generationen übergreifenden Duos Heinz Sauer und Michael Wollny, von dem die "Welt am Sonntag" sagt, es gehöre zum "Besten, was deutscher Jazz zu bieten hat". Heinz Sauer ist einer der ganz großen deutschen Jazzmusiker, der auf seinem Instrument einen völlig eigenen Stil geprägt hat und mit Jazz-Größen wie Archie Shepp, Jack de Johnette oder Tomasz Stanko aufgetreten ist. Jazz-Echo-Preisträger Michael Wollny ist zu einer Größe des Jazzpianos geworden und wird im In- und Ausland als einer der wichtigsten Jazzmusiker seiner Generation gefeiert. redKarten für die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Jazzförderverein und der Sparkasse Neunkirchen gibt es zum Preis von zehn Euro bei allen Vorverkaufsstellen von CTS-Eventim, Ticket Regional und Pro-Ticket. Der Preis an der Abendkasse beträgt zwölf Euro.