| 20:13 Uhr

Ehrenbürger begrüßt als Büste Besucher der Kulturhalle Roden

Büste und Ölgemälde zeigen Hubert Linster. Foto: Hans Krabbenhöft
Büste und Ölgemälde zeigen Hubert Linster. Foto: Hans Krabbenhöft
Roden. Seit Kurzem werden die Besucher der Kulturhalle Roden von Hubert Linster empfangen: Dort im Foyer steht eine Bronze-Büste von ihm. Linster ist Mitbegründer der DSD-Gruppe, war dort Geschäftsführer und wurde Ehrenbürger der Kreisstadt Saarlouis. Neben der Büste gibt es auch ein Öl-Gemälde, das Linster an seinem Schreibtisch zeigt

Roden. Seit Kurzem werden die Besucher der Kulturhalle Roden von Hubert Linster empfangen: Dort im Foyer steht eine Bronze-Büste von ihm. Linster ist Mitbegründer der DSD-Gruppe, war dort Geschäftsführer und wurde Ehrenbürger der Kreisstadt Saarlouis. Neben der Büste gibt es auch ein Öl-Gemälde, das Linster an seinem Schreibtisch zeigt. Das DSD-Unternehmen hat beides der Stadt Saarlouis geschenkt. Oberbürgermeister Roland Henz stellte Büste und Bild nun öffentlich vor. Während die Büste ihren Platz in der Kulturhalle fand, bekam der Rodener Geschichtskreis das Gemälde als Leihgabe. Es wird in der Heimatstube zu sehen sein. red