| 00:00 Uhr

Durch Schluchten und zu Wasserfällen

Holz. Zur Wandertour für „sportlich aktive Wanderer“ lädt der Saarwaldverein Holz am Sonntag, 11. August, ein. red

Dann geht's mit Wanderführer Ralf Kläs in die Südeifel zu den Irreler Wasserfällen und der Teufelsschlucht.

Treffpunkt zum Start per Pkw ist um 8.30 Uhr auf dem Holzer Marktplatz, die Wanderung beginnt gegen 10 Uhr in Irrel. Die etwa 13 Kilometer lange Route ist für sportlich ambitionierte Wanderer konzipiert, die längere Anstiege (insgesamt etwa 500 Höhenmeter), viele Treppenstufen und schmale Pfade nicht scheuen. Um die Tour stressfrei zu genießen, ist ein Mindestmaß an körperlicher Fitness und Trittsicherheit von Vorteil, heißt es in der Ankündigung, und: "Die grandiose Felsenlandschaft mit ihren zahllosen kleinen Höhlen und engen Schluchten, aber auch der Besuch des Naturparkzentrums Südeifel mit seinen Sehenswürdigkeiten bieten garantierten Wanderspaß für Jung und Alt."

Aufgrund der abwechslungsreichen Route sei die Tour auch ideal für sportliche Familien mit Kindern (ab etwa acht Jahre) geeignet. Nach der Wanderung besteht zudem die Möglichkeit einer gemeinsamen Schlussrast an der Mosel (Rodelbahn Riol). Wegen der anspruchsvollen Wegstrecke findet die Wanderung allerdings nur bei trockenem Wetter statt.

Weitere Infos unter Telefon (0 68 06) 98 91 52.

saarwaldverein-holz.de