| 00:00 Uhr

Drei Menschen werden bei Unfall verletzt

St. Wendel Annenmarkt heute in der Innenstadt Der Annenmarkt steht am heutigen Dienstag in St. red

Wendel an. Händler verkaufen in der Innenstadt unter anderem Textilien, Haushalts- und Geschenkartikel, Pflege- und Reinigungsmittel, Gewürze, Lederwaren, Schmuck sowie Süßigkeiten. Die Stände sind von acht bis 18 Uhr geöffnet, teilt der Veranstalter mit.

marktflair.de

Eppelborn

Drei Menschen werden bei Unfall verletzt


Ein Ehepaar aus Oberthal sowie eine junge St. Wendelerin sind in der Nacht auf Montag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, waren der 73-Jährige und seine 72 Jahre alte Frau gegen 0.50 Uhr in Eppelborn mit ihrem Auto unterwegs. In dem Wagen saß auch ein Mädchen (14). Das Malheur passierte, als ein St. Wendeler mit seinem Ford-Fiesta die Vorfahrt nahm. Der 40-Jährige kam mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand nach vorläufigen Schätzungen rund 16 000 Euro Schaden.

Stennweiler

Marpinger macht Verkehrsschilder platt

Sachschaden hat ein Autofahrer angerichtet, der mit seinem Fahrzeug in Stennweiler unterwegs war. Der Marpinger soll laut Polizeimeldung mit seinem Toyota-Corolla auf der L 292 aus Richtung Welschbach gekommen sein, als er kurz nach dem Stennweiler Ortsschild auf die Verkehrsinsel geriet. Dort fuhr der 51-Jährige gleich gegen mehrere Verkehrsschilder. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Fahrer unachtsam war. Der Schaden belaufe sich auf rund 1000 Euro. Dem Mann geschah nichts. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitag kurz nach acht Uhr.

Scheuern

Motoradfahrerin von der Straße gedrängt

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der einen schweren Unfall verursacht hat. Demnach war der Unbekannte am Sonntag gegen zwölf Uhr auf der L 145 von Dörsdorf nach Scheuern unterwegs. Etwa 200 Meter vor dem Ortsschild überholte er in einer Kurve einen Radfahrer. Dabei geriet er mit seinem hellen Wagen auf die Gegenspur. Dort kam ihm zeitgleich eine Motorradfahrerin entgegen. Die 52-Jährige musste ausweichen, um nicht mit dem Auto zusammenzustoßen. Die Merzigerin kam dabei von der Straße ab und stürzte. Prellungen und Schürfwunden waren die Folge inklusive 1000 Euro Schaden an ihrem motorisierten Zweirad. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur.

Hinweise an die Polizei in Tholey, Tel. (0 68 53) 92 22 87; in St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80.