| 20:14 Uhr

Doppelte Wahlen bei den Sportfreunden

Eiweiler. Das Gasthaus "Lindenhof" war Schauplatz für zwei Versammlungen der Eiweiler Sportfreunde. Die erste betraf den Förderverein. Er wählte für die beiden nächsten Jahre den Vorstand neu

Eiweiler. Das Gasthaus "Lindenhof" war Schauplatz für zwei Versammlungen der Eiweiler Sportfreunde. Die erste betraf den Förderverein. Er wählte für die beiden nächsten Jahre den Vorstand neu. Vorsitzender und Kassierer ist Klaus Finkler, stellvertretender Vorsitzender Klaus Laubenthal, Schriftführer Michael Backes, Beisitzer Dietmar Backes, Kurt Backes, Dieter Finkler und Mario Veit.Der Zusammenkunft der Fördermitglieder schloss sich die der Sportfreunde an. Ohne Probleme gingen die Neuwahlen über die Bühne. Vorsitzender ist Jochen Haupenthal, stellvertretender Vorsitzender Raimund Finkler, Kassierer Ralf Mörsdorf, Spielausschussvorsitzender Eduard Ludwig, Schriftführer Andreas Joseph, Jugendleiter Volker Jakobs, Beisitzer Hendrik Didas, Hendrik Wagner, Alexander Finkler, Christof Backes, Markus Groß und Markus Weber. Das Amt der Platzkassierer übernehmen Wolfgang Ludwig und Eduard Ludwig. Die Kasse wird von Michael Orth und Lorenz Ludwig geprüft. gtr