| 21:28 Uhr

Dillinger verstärkt den Kammerchor

Dillingen. In der Reihe des Theater- und Vortragsrings in der Dillinger Stadthalle gastiert am Donnerstag, 24. Mai, 20 Uhr, der Kammerchor Dillingen gemeinsam mit dem Kieler Operntenor Michael Müller und Mitgliedern des Saarländischen Staatsorchesters

Dillingen. In der Reihe des Theater- und Vortragsrings in der Dillinger Stadthalle gastiert am Donnerstag, 24. Mai, 20 Uhr, der Kammerchor Dillingen gemeinsam mit dem Kieler Operntenor Michael Müller und Mitgliedern des Saarländischen Staatsorchesters.Der Kammerchor Dillingen hat sich in seiner gut 30-jährigen Geschichte die A-cappella-Chormusik von der Renaissance bis zur Avantgarde erschlossen. Der Kieler Operntenor Michael Müller ist Saarländer, geboren in Dillingen, dort zur Schule gegangen; Franz Neidhöfer, der Leiter des Kammerchors, hat seine musikalische Begabung früh erkannt, hat nicht zuletzt über das Singen im Chor seine Begeisterung entfacht.


Nach dem Studium der Schulmusik in Saarbrücken und New York hat er heute ein festes Engagement an der Kieler Oper als lyrischer Tenor.

Das Konzert in Dillingen führt die Zuhörer von der großen Oper (Die Zauberflöte, La Traviata) über bekannte Operettenszenen ("Freunde, das Leben ist lebenswert" aus "Giuditta") in die Welt der Tenorhighlights ("Granada", O sole mio", "Du bist die Welt für mich"). Die Leitung hat Franz Neidhöfer. red



Kartenverkauf (8 und zwölf Euro): First Reisebüro Dillingen, Stummstraße 32, Tel.: (0 68 31) 98 730, Kulturamt Dillingen/Saar, Tel.: (0 68 31) 709 240; Abendkasse.