| 20:05 Uhr

Die Stars von morgen kicken im Ellenfeld

Neunkirchen. Sechs A-Jugendmannschaften werden am Pfingstsonntag im Rahmen des 1. Saarpark-Center-Cups im Neunkircher Ellenfeld ihre Kräfte messen. Für Qualität ist gesorgt. Alleine fünf der Teams spielen derzeit in der zweithöchsten deutschen Spielklasse für Junioren

Neunkirchen. Sechs A-Jugendmannschaften werden am Pfingstsonntag im Rahmen des 1. Saarpark-Center-Cups im Neunkircher Ellenfeld ihre Kräfte messen. Für Qualität ist gesorgt. Alleine fünf der Teams spielen derzeit in der zweithöchsten deutschen Spielklasse für Junioren. "Ganz sicher werden wir den einen oder anderen Spieler in den kommenden Jahren in einer der oberen Fußball-Ligen wiedersehen", ist sich Serge Micarelli vom Namensgeber und Hauptsponsor sicher. Es ist zu erwarten, dass zahlreiche Spieler-Beobachter die Gunst der Stunde zur Sichtung der talentierten Nachwuchskräfte nutzen wollen.Neben dem Junioren-Team der gastgebenden Borussia konnten die U-19-Mannschaften der Eintracht aus Trier, vom künftigen Drittligisten SV Wehen-Wiesbaden, dem Ligakonkurrenten SC Hauenstein, sowie vom FC Marpingen und der JFG Saar Halberg gewonnen werden. Die drei Erstplatzierten werden mit Geldpreisen belohnt, während der Sieger des Turniers zudem ein Jahr lang den stattlichen Siegerpokal in den Vereinsvitrinen präsentieren darf. Am Pfingstsonntag, 9 Uhr, ist Anpfiff der ersten Begegnung. Das Endspiel findet um 17 Uhr statt. Alle Spiele werden eine Dauer von jeweils zwei mal 20 Minuten haben. red