| 21:28 Uhr

Die Sanierung der Kirkeler Goethestraße beginnt Montag

Kirkel-Neuhäusel. Die Arbeiten zur Sanierung des Teilstücks der Goethestraße in Kirkel-Neuhäusel zwischen Friedhof- und Wielandstraße beginnen am Montag, 16. Mai. Träger der Baumaßnahme ist der Fachbereich Bauen und Umwelt der Gemeindeverwaltung Kirkel. In der ersten Bauphase, die bis Ende Juni vorgesehen ist, werden die Nebenanlagen (Rinneneinläufe und so weiter) hergestellt

Kirkel-Neuhäusel. Die Arbeiten zur Sanierung des Teilstücks der Goethestraße in Kirkel-Neuhäusel zwischen Friedhof- und Wielandstraße beginnen am Montag, 16. Mai. Träger der Baumaßnahme ist der Fachbereich Bauen und Umwelt der Gemeindeverwaltung Kirkel.In der ersten Bauphase, die bis Ende Juni vorgesehen ist, werden die Nebenanlagen (Rinneneinläufe und so weiter) hergestellt. Dabei kommt es in Teilbereichen zu halbseitigen Sperrungen der Fahrbahn, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung. Ab 27. Juni bis voraussichtlich Anfang August wird die Fahrbahndecke in fünf - jeweils etwa 100 Meter langen - Baufeldern erneuert. Diese Arbeiten können nur unter einer Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr durchgeführt werden. Details hierzu werden noch in einer Bürgerversammlung für die betroffenen Anwohner und Gewerbetreibenden vorgestellt, die Mitte Mai stattfinden soll, heißt es in der Mitteilung weiter. red


www.kirkel.de