| 20:16 Uhr

Die Mondlandung als Medienereignis

Saarbrücken Die Mondlandung als Medienereignis Welche Bedeutung das Fernsehen für die Faszination der ersten Mondlandung hatte, zeigt ein Vortrag in der Reihe "Walking on the moon" des Uni-Instituts für Kunstgeschichte. Der Vortrag ist Teil einer Reihe von Vorlesungen und Kolloquien, die allen Interessenten offen stehen

SaarbrückenDie Mondlandung als MedienereignisWelche Bedeutung das Fernsehen für die Faszination der ersten Mondlandung hatte, zeigt ein Vortrag in der Reihe "Walking on the moon" des Uni-Instituts für Kunstgeschichte. Der Vortrag ist Teil einer Reihe von Vorlesungen und Kolloquien, die allen Interessenten offen stehen. Daniel Grinsted von der Humboldt-Universität Berlin referiert heute ab 19 Uhr im Saarbrücker Rathausfestsaal. redBrebachKulturabend bietet "Türkisch für Anfänger"Kultur für alle, eine Reihe des Bürgerzentrums Brebach, steht am Donnerstag, 28. Mai, ab 19 Uhr unter dem Thema "Türkisch für Anfänger". Dazu gibt es Musik, türkisches Essen und Landeskunde. al Anmeldungen bei Stefan Ortleb, Tel. (06 81) 9 50 83 25.SaarbrückenFahrt zum "Gipfeltreffen der Moderne" nach BonnEine Tagesfahrt zur Ausstellung "Gipfeltreffen der Moderne" in der Bundeskunsthalle Bonn organisieren die Saarbrücker KulturInfo und Europe Direct für Mittwoch, 10. Juni. Die Gastausstellung des Museums Winterthur präsentiert etwa 240 Objekte der Modernen Kunst. red Weitere Informationen und Anmeldungen unter Telefon (06 81) 9 05 49 10.SaarbrückenRussische Musikerin in der SynagogeDie russische Musikerin und Dichterin Natella Boltjanska ist zurzeit auf Gastspielreise durch Europa. Am Mittwoch, 27. Mai, gibt sie ab 19 Uhr ein Konzert in der Saarbrücker Synagoge. Der Eintrittspreis beträgt acht Euro. Die Zuschauer dürfen sich auf eine gefühlvolle und ausdrucksstarke Darbietung freuen. Unterstützt wird das Konzert vom Zuwanderungs- und Integrationsbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Synagogengemeinde Saar. nah Kartenbestellung unter Telefon (06 81) 68 42 34.SaarbrückenPaul-Marien-Hospiz: Förderverein tagtDer Förderverein des Paul-Marien-Hospizes am Evangelischen Krankenhaus lädt zur Mitgliederversammlung ein. Sie beginnt am Donnerstag, 28. Mai, um 17 Uhr im Casino des Krankenhauses. Auf der Tagesordnung stehen die Vorstandswahlen. nah SaarbrückenReferat über die Zukunft des Christentums"Verdunstet der Glaube?" Ausgehend von dieser Frage sucht der Theologe Professor Hubertus Halbfas am Donnerstag, 28. Mai, 18 Uhr, Antworten zur Zukunft des Christentums. Halbfas referiert als Gast der Saarbrücker Abteilung der Katholischen Akademie Trier im Johannes-Foyer, Ursulinenstraße 67. redWeitere Informationen: Katholische Akademie Trier, Abteilung Saarbrücken, Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken, Tel. (06 81) 9 06 81 01.