| 20:53 Uhr

Am 3. Oktober
Die „Maus“ kommt ins Saarland

Homburg. Der 3. Oktober, der Tag der Deutschen Einheit, ist auch „Maus“-Tag. Es geht um die Aktion „Türen auf!“ die vom WDR anlässlich des 40. Geburtstags der „Sendung mit der Maus“ ins Leben gerufen wurde.

Am „Türöffner-Tag“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Im Saarland beteiligen sich etliche Unternehmen und Einrichtungen daran (Infos im Internet).


Ungewöhnlich ist in Homburg eine Aktion der Firma Phast, Gesellschaft für Pharmazeutische Qualitätsstandards.Ab 13 Uhr öffnet sie für Kinder ab sechs Jahren die Tür zu einem Labor, in dem Fertigarzneimittel auf ihre Qualität hin untersucht werden. Dort wird etwa geprüft, ob sich in einer Tablette keine schädlichen Stoffe befinden. Die Anmeldung bei der Firma Phast kann aus organisatorischen Gründen nur über die „Türöffner-Homepage“ der Maus erfolgen.