| 00:00 Uhr

Die in kühlen Kuhlen suhlen

Es ist heisssssss! Tja, ein Büffel müsste man sein an diesen Hundstagen, um nicht zu brutzeln wie ein Wüstenfloh – jedenfalls sieht es sehr erfrischend und gemütlich aus, wenn sich die Köllertaler Wasserbüffel in ihren kühlen Kuhlen suhlen. Wobei: Kuhle ist eigentlich nicht das treffende Wort.

Genau genommen ist es schon ein richtiger kleiner Schwimmteich, den die Büffel zwischen Köllerbach und Püttlingen bekommen haben. - Womit sie derzeit eindeutig besser dran sind als so mancher zweibeinige Köllertaler. Zum Beispiel die Riegelsberger. Die müssen, wie's aussieht, doch noch eine Weile auf ihr Freibad verzichten, bis alle Reparaturen abgeschlossen sind. Immerhin ist ein Pendelbus zum Völklinger Freibad eingerichtet. Und vielleicht muss man jetzt ja nicht mehr so weit fahren? Habe jedenfalls in einer Doku gesehen, dass Wasserbüffel sehr zutraulich und menschenfreundlich sind . . .