| 22:18 Uhr

Die Freude am Ball als Motivation: vom Schulgarten zum Sportplatz

Michelbach. Die Ansprechpartner Pastoralreferent Thorsten Hoffmann vom Koordinierungskreis Merzig-Wadern, Frank Edlinger und Cornelia Gard, sind mehr als zufrieden über das gelungene Werk. Aktionspatin und Ortsvorsteherin Christa Rohnert freut sich ebenso, dass Michelbacher Firmen und Privatpersonen sowie der Bauhof der Gemeinde Schmelz die Aktion unterstützt haben Von SZ-Mitarbeiterin Ruth Wagner

Michelbach. Die Ansprechpartner Pastoralreferent Thorsten Hoffmann vom Koordinierungskreis Merzig-Wadern, Frank Edlinger und Cornelia Gard, sind mehr als zufrieden über das gelungene Werk. Aktionspatin und Ortsvorsteherin Christa Rohnert freut sich ebenso, dass Michelbacher Firmen und Privatpersonen sowie der Bauhof der Gemeinde Schmelz die Aktion unterstützt haben. Nachdem alle Arbeitsmaterialien besorgt waren, konnte die Gruppe loslegen, ausgestattet mit festem und sicherem Schuhwerk. Es kostete schon einige Mühe, bis der Platz vom Gras befreit und bis zu einer Tiefe von etwa 20 Zentimetern ausgehoben war. Anschließend wurde das Feld mit Rheinsand aufgefüllt. Für den Aufbau eines Volleyballnetzes galt es, Stangen und Netz so befestigen, dass sie jederzeit wieder entfernt werden können, wenn der Platz für andere Sportarten genutzt wird. Bepflanzung einer Hecke zum Nachbargrundstück, Aufstellen von Bänken und Anbringen einer Wegebeschreibung zum Platz, frei nach Fantasie, waren die nächsten Schritte dieses Projektes. Eine ganz besondere Aufgabe hatten die Jungen und Mädchen zu bewältigen mit der Organisation eines Einweihungsspiels gegen eine "Promi-Mannschaft". Nach der Einsegnung des neuen Multifunktions-Sportfeldes am Sonntagnachmittag durch Dechant Ralf-Matthias Willmes, bestand der Platz seine erste Bewährungsprobe bei dem mit Spannung erwarteten Volleyballspiel der KJC-ler gegen eine Prominentenauswahl des Saarlandes. "Die gemeinsame Arbeit und das Spiel in der Gruppe haben mir viel Spaß gemacht, es war einfach toll" so die überzeugende Meinung von Luca Gard. Alle Fotos und Informationen über die 72 Stunden-Aktion der KJC Michelbach gibt es auch im Internet. rwwww.kjc-michelbach.de.vuwww.saarbruecker-zeitung.de/72-stunden-aktion




Auf einen Blick Michelbach gehört zur Pfarrgemeinde Herz-Jesu Nunkirchen und zum Dekanat Losheim-Wadern.