| 20:19 Uhr

Die Freien Wähler Bernd Richter

Die Verschuldung der Stadt ist von den Parteien gemacht. Sie bewirkt untragbare Belastungen der Bürger. Gegenüber kommenden Generationen ist sie unverantwortlich. Die Planung von Stadtmitte am Fluss, Eventhalle, Fußballstadion und so weiter sind Größenwahnsinn


Die Verschuldung der Stadt ist von den Parteien gemacht. Sie bewirkt untragbare Belastungen der Bürger. Gegenüber kommenden Generationen ist sie unverantwortlich. Die Planung von Stadtmitte am Fluss, Eventhalle, Fußballstadion und so weiter sind Größenwahnsinn. Primäre kommunale Aufgabe muss bezahlbare Daseinsvorsorge in Form von Kindergärten, Schulen, Sozialeinrichtungen, Energieversorgung und öffentlichem Nahverkehr sein. Berufspolitiker der etablierten Parteien haben sich Stadt und Land angeeignet. Es geht allein um Macht und nicht um Bürgerinteressen. Wir wollen ein verantwortliches, bürgernahes, bürgerorientiertes und zukunftsfähiges Gemeinwesen.