| 20:17 Uhr

Die "12 Tenöre" präsentieren Stücke von Operette bis Pop

Merzig. Die "12 Tenöre" gastieren am Samstag, 5. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle in Merzig. Das Vokal-Ensemble präsentiert einige Highlights aus Oper und Operette, aber auch Comedian-Harmonists-Songs und Pop-Klassik

Merzig. Die "12 Tenöre" gastieren am Samstag, 5. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle in Merzig. Das Vokal-Ensemble präsentiert einige Highlights aus Oper und Operette, aber auch Comedian-Harmonists-Songs und Pop-Klassik. Die "12 Tenöre" verstehen sich als Antwort auf Domingo, Carreras und Pavarotti, jene drei erfolgreichen Tenöre, die mit ihren Auftritten die Welt eroberten. Deren Konzerte brachte einen Produzenten auf die Idee: "Wenn du drei Tenöre haben kannst, warum nicht gleich zwölf aus unterschiedlichen Nationen?" Die "12 Tenöre" zeigen, zu welchen Leistungen die menschliche Stimme fähig ist. Allein mit ihren Stimmen können die Sänger eine Vielzahl von Instrumenten, Rhythmen und Facetten darstellen. Das Klassische und Zeitlose wird mit den Elementen der Moderne verknüpft, ohne dabei einen Stilbruch zu begehen. rfeKarten gibt es im Vorverkauf ab 35,95 Euro in Merzig beim Kulturbüro in der Stadthalle, bei der Tourist-Info, beim Wochenspiegel sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Ticket-Hotline, Tel. (0 68 61) 93 99 80. An der Abendkasse gibt es ab 19 Uhr Karten ab 37 Euro.



www.kultopolis.com