| 20:05 Uhr

Der SZ-Wahlkompass für Riegelsberg

Riegelsberg. Während die Parteien werben, sind viele Menschen noch unsicher. Wen wählen? Was wollen die eigentlich in den nächsten fünf Jahren im Ort machen? Unter dem Serien-Stichwort "Parteien vor der Wahl" stellen wir derzeit in größeren Berichten die Partei-Programme vor. Zusätzlich bieten wir nun dazu einen direkten Vergleich der Partei-Programme an

Riegelsberg. Während die Parteien werben, sind viele Menschen noch unsicher. Wen wählen? Was wollen die eigentlich in den nächsten fünf Jahren im Ort machen? Unter dem Serien-Stichwort "Parteien vor der Wahl" stellen wir derzeit in größeren Berichten die Partei-Programme vor. Zusätzlich bieten wir nun dazu einen direkten Vergleich der Partei-Programme an. Dazu hatten wir alle Parteien gebeten, die Punkte, die ihnen vor Ort am wichtigsten erscheinen, möglichst knapp darzustellen. So bieten wir heute einen kleinen Überblick über die wichtigsten Positionen der Parteien, die sich in Riegelsberg der Kommunalwahl stellen. Bei dem Namen am Anfang eines jeden Textes handelt es sich um den jeweiligen Spitzenkandidat für den Stadtrat. Dazu bietet unsere Grafik Informationen zur derzeitigen Sitzverteilung im Rat, die sich bei der Kommunalwahl 2004 ergeben hatte. Am Sonntag in einer Woche geht es nicht nur um die Wahl von Stadt- und Gemeinderäten: In Püttlingen und Riegelsberg werden die Bürgermeister gewählt, zudem in Heusweiler und Riegelsberg die Ortsräte. Auch finden die Wahlen zum Europaparlament statt sowie die Wahl zur Regionalversammlung und um den Posten des Regionalverbands-Direktors. In der Wahlkabine kann es also etwas unübersichtlich werden, denn für jede Wahl gibt es einen eigenen Zettel. Aktuelle Infos über das Wahlgeschehen im Saarland gibt's im Internet. Dort findet man am Wahltag auch die Ergebnisse. aw/mr