| 00:00 Uhr

Den Durchmarsch im Blick

Köllerbach. Im Gegensatz zu den Fußballern auf den Sportplätzen spielen die Kicker an den Tischfußballtischen ihre Saison innerhalb eines Kalenderjahres. Die Hinrunde der Spielzeit 2013 des Saarländischen Tischfußballverbandes fand Ende Juni ihren Abschluss. red

Die Zwischenbilanz für die Tischfußballgemeinschaft Schwarzenholz-Elm-Köllerbach fällt insgesamt positiv aus.

Die erste Mannschaft belegt als Aufsteiger in der Verbandsliga aktuell den zweiten Tabellenplatz. Sie hat somit die Chance, den direkten Durchmarsch in die höchste saarländische Klasse zu schaffen. Mit der Einteilung in die stark besetzte Bezirksliga Süd betrat die zweite Mannschaft sportliches Neuland. Zum Abschluss der Vorrunde belegt das Team einen Platz im hinteren Mittelfeld, der für den Klassenverbleib reichen würde. Die dritte Mannschaft der TFG hofft darauf, in der Rückrunde Anschluss an das Mittelfeld der Kreisliga Süd zu halten.

Im Saarlandpokal-Wettbewerb steht nach der Sommerpause das Achtelfinale mit den letzten 16 von insgesamt rund 100 angetretenen Mannschaften an. Die TFG ist dabei mit ihrer ersten und zweiten Mannschaft vertreten - die Erste tritt sogar als Titelverteidiger an.