| 20:09 Uhr

Dauerbrenner Horst Backes wird immer schneller

Horst Backes aus Herbitzheim läuft in der M70 von einem Rekord zum anderen. Foto: SZ/Verein
Horst Backes aus Herbitzheim läuft in der M70 von einem Rekord zum anderen. Foto: SZ/Verein
Herbitzheim. Schlaucom Saar 05 hat mit dem Läufer Horst Backes aus Herbitzheim einen Seniorsportler in seinen Reihen, der seit Jahren ein Garant für Erfolge ist.Der zigmalige Deutsche Meister der vergangenen Jahre über die Strecken von 5000 Meter bis hin zum Halbmarathon startet 2009 erstmals in der Klasse M 70 der Männer ab Jahrgang 1939

Herbitzheim. Schlaucom Saar 05 hat mit dem Läufer Horst Backes aus Herbitzheim einen Seniorsportler in seinen Reihen, der seit Jahren ein Garant für Erfolge ist.



Der zigmalige Deutsche Meister der vergangenen Jahre über die Strecken von 5000 Meter bis hin zum Halbmarathon startet 2009 erstmals in der Klasse M 70 der Männer ab Jahrgang 1939. In bisher sieben Rennen im noch jungen Jahr 2009 kam Dauerbrenner Backes sechs Mal als Sieger ins Ziel. Mit der Silbermedaille am 14. März bei den Deutschen Crossmeisterschaften in Ingolstadt knapp hinter dem amtierenden Cross-Spezialisten Georg Groß (Germaringen) stieg der Athlet aus dem Bliestal in der neuen Alterklasse nun auch bei den Crossläufern oben ein.

Seine vielen Dutzende von Saarland-Meisterschaften hat er nun nochmal um zwei erweitert. So unterbot er am 18. April in Rehlingen den seit 1992 bestehenden Rekord über die 10 000 Meter auf der Bahn um sage und schreibe drei Minuten auf beachtliche 40.35 Minuten. Auch bei den saarländischen Straßenmeisterschaften über diese Strecke war Horst Backes zuletzt in St. Ingbert mal wieder nicht zu halten. Mit seiner Zeit von 42.30 Minuten im Rahmen des DJK-Stadtlaufes war der Herbitzheimer sogar um fünf Minuten schneller als die bisherige Rekordmarke. Damit hat er schon in den ersten Monaten in der neuen Altersklasse ganz neue Maßstäbe gesetzt. red