| 20:20 Uhr

Chor sucht Sänger

St. Ingbert. Der MGV Josefstal ist mit 55 aktiven Sänger einer der größten, wenn nicht sogar der größte Männerchor im Saarländischen Chorverband. Doch auch vor den "Josefstalern" machen die Veränderungen, die unsere Zeit mit sich bringt, nicht halt - es fehlt an Nachwuchs

St. Ingbert. Der MGV Josefstal ist mit 55 aktiven Sänger einer der größten, wenn nicht sogar der größte Männerchor im Saarländischen Chorverband. Doch auch vor den "Josefstalern" machen die Veränderungen, die unsere Zeit mit sich bringt, nicht halt - es fehlt an Nachwuchs. Mit Blick in die Zukunft und auf die Altersstruktur des Chores, hat der Vereinsvorstand beschlossen, rechtzeitig die Weichen zu stellen, den Chor zu verstärken und zu verjüngen.



Mit der Verpflichtung von Hans-Dieter Kuhn als Chorleiter vor vier Jahren geht der MGV Josefstal neue Wege des Chorgesangs. Dass diese neuen Wege mit zeitgemäßer Chorliteratur richtig sind, haben die beiden letzten, ausverkauften Konzerte, 2006 mit Liedern von Udo Jürgens und 2008 mit Deutschen Schlagern, bewiesen. Diesen neuen Weg möchte der MGV Josefstal weiter gehen, die Weichen dazu sind gestellt. Im August 2010 wird es ein Konzert mit Musical- und Filmmelodien geben. Zum Kontrast studiert der Chor eine Messe für Männerchor von Hans-Dieter Kuhn ein, deren Welturaufführung für das Frühjahr 2010 geplant ist.

Dass der MGV Josefstal auch international bestehen kann, hat er auf seinen zahlreichen Konzertreisen in alle Welt bewiesen. 2010 steht eine Konzertreise nach Spanien auf dem Programm. Die Sänger würden sich über neue Männer in den Reihen freuen. Dafür sind die Voraussetzungen leicht zu erfüllen: männliches Geschlecht, den Stimmbruch hinter sich und Freude am Gesang. Gesangliche Erfahrung ist nicht von Nöten, auch völlige Neulinge sind herzlich willkommen und können das Nötige im Chor sehr schnell erlernen. red

Proben finden freitags um 19.30 Uhr im Probelokal der Begegnungsstätte der Stadthalle statt.