| 20:11 Uhr

CDU Wahlschied feiert Sommerfest

Wahlschied. Der CDU-Ortsverband Wahlschied lädt über Pfingsten zu seinem Sommerfest an die Sport- und Kulturhalle ein. Im Mittelpunkt steht die obbyausstellung, an der 16 Aussteller - vorwiegend aus der Gemeinde Heusweiler - teilnehmen. Die Ausstellung präsentiert diesmal viel Neues

Wahlschied. Der CDU-Ortsverband Wahlschied lädt über Pfingsten zu seinem Sommerfest an die Sport- und Kulturhalle ein. Im Mittelpunkt steht die obbyausstellung, an der 16 Aussteller - vorwiegend aus der Gemeinde Heusweiler - teilnehmen. Die Ausstellung präsentiert diesmal viel Neues. Der Hobbykünstler Armin Geibel aus Schmelz zeigt beispielsweise Tabakpfeifen aus Wurzelholz und wie man sie herstellt. Vor der Halle bieten Aussteller Kirschkernkissen, Lammfelle, Pferdesalbe, Kräutercrèmes und anderes an. Im Freigelände gibt es auch Glaskunst zu sehen, in der Halle bietet beispielsweise Margarethe Freidinger aus Heusweiler Edelsteinketten und Drahthäuschen an. Imker Armin Hubig aus Holz zeigt Bienenprodukte, Monika Pfeifer aus Wahlschied Pierre-Lang-Schmuck, Fritz Michaelis aus Heusweiler Geschirr, die Frauen der katholischen Kirchengemeinde Kutzhof Handarbeiten und Christel Brügge aus Wahlschied hat Tiffany-Artikel im Angebot. Angelika Färber aus Heusweiler hat sich auf Glas- und Geschenkartikel spezialisiert. Heidi Gebhardt aus Wahlschied stellt Fotos von CDU-Herbstfahrten aus. Der Holzer Werner Kallenborn bastelt Vogelhäuschen und Ziehwägelchen. Sandra Müller aus Eiweiler produziert Perlenschmuck. Außerdem werden Kerzen, Dekorationsteile, Floristik, Keramik und selbstgemachte Grußkarten ausgestellt. Das DRK Holz informiert über das Thema Herzinfarkt und bietet Blutdruck- sowie Blutzuckermessungen an. Der Kaninchenzuchtverein Wahlschied hat für die Kinder ein Hasendorf aufgebaut. Die Hobbyausstellung ist an beiden Tagen von zehn bis 18 Uhr geöffnet. Das Sommerfest wird an Pfingstsonntag um elf Uhr mit einem Fassanstich eröffnet. Ab 15 Uhr sorgt DJ Meisberger für Unterhaltung. Am Montag ab zehn Uhr ist ein Dulle-Turnier geplant, ab 14 Uhr ein Glücksrad. dg