Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:14 Uhr

CDU Thomas Redelberger

Ein Schwerpunkt für die kommenden Jahre ist eine konstruktive Wirtschaftsförderung und Unterstützung für Gewerbetreibende. Die Ansiedlung von Unternehmen und Betrieben soll aktiv gefördert werden. Ein sinnvolles Gebäude- und Leerstandsmanagement muss stattfinden

Ein Schwerpunkt für die kommenden Jahre ist eine konstruktive Wirtschaftsförderung und Unterstützung für Gewerbetreibende. Die Ansiedlung von Unternehmen und Betrieben soll aktiv gefördert werden. Ein sinnvolles Gebäude- und Leerstandsmanagement muss stattfinden. Die Gemeindeentwicklung in allen Ortsteilen muss generationengerecht vorangetrieben werden. Das ÖPNV-Netz soll verbessert und dem künftigen Saarbahnverkehr angepasst werden. Vereine und Ehrenamt sollen gefördert und entlastet werden. Angestrebt wird zudem ein durchdachtes Wege-, Freizeit- und Naturflächenmanagement. Ein weiterer Schwerpunkt sind Kooperationen der drei Köllertal-Kommunen, die unerlässlich sind.