| 20:21 Uhr

CDU-Ortsverband Losheim nahm an Picobello-Aktion teil

Losheim am See. Müll über Müll: Alle erdenklichen Arten von Unrat kommen zum Vorschein - gestapelt in zwei gut gefüllten Containern. Grund für den riesigen Haufen Abfall war die landesweite Picobello-Aktion. An dieser beteiligte sich auch der CDU-Ortsverband Losheim. Bei der Müllsammelaktion wurde er unterstützt von der Jungen Union

Losheim am See. Müll über Müll: Alle erdenklichen Arten von Unrat kommen zum Vorschein - gestapelt in zwei gut gefüllten Containern. Grund für den riesigen Haufen Abfall war die landesweite Picobello-Aktion. An dieser beteiligte sich auch der CDU-Ortsverband Losheim. Bei der Müllsammelaktion wurde er unterstützt von der Jungen Union. Zwei Teams sammelten in Losheim den herumliegenden Abfall auf. Schockierend war, was Anwohner in der Landschaft in ihrer unmittelbaren Nähe entsorgen - auch illegal. Nach vier Stunden Arbeit war Losheim von dem Unrat befreit. Doch Verständnis für den Abfallberg konnten die Sammler nicht aufbringen.Im Saarland beteiligten sich rund 19 000 Helfer an der Aufräumaktion. Bei dem "Frühjahrsputz für die Umwelt" machten Vereine, Verbände, Schulen, Kindergärten und Einzelpersonen mit. In allen 52 saarländischen Städten und Gemeinden fand die Müllsammelaktion statt. nka