| 21:48 Uhr

Buslinie wird wegen Vollsperrung in Dirmingen umgeleitet

Marpingen. Wegen der Vollsperrung der Berschweilerstraße in Dirmingen müssen die Busse der Linie 609, die Marpinger Schees, Marpingen-Berschweiler-Dirmingen von Dienstag, 4. bis Freitag, 14. Oktober über Alsweiler-Tholey-Finkenrech nach Dirmingen und umgekehrt umgeleitet werden. Wegen der längeren Fahrzeiten ist ein Sonderfahrplan erstellt worden

Marpingen. Wegen der Vollsperrung der Berschweilerstraße in Dirmingen müssen die Busse der Linie 609, die Marpinger Schees, Marpingen-Berschweiler-Dirmingen von Dienstag, 4. bis Freitag, 14. Oktober über Alsweiler-Tholey-Finkenrech nach Dirmingen und umgekehrt umgeleitet werden. Wegen der längeren Fahrzeiten ist ein Sonderfahrplan erstellt worden. Alle Fahrten der Linie 609 nach Dirmingen beginnen an der Haltestelle Berschweiler Mitteldorf (Fahrtrichtung Marpingen) und fahren dann über Marpingen-Alsweiler-Tholey nach Dirmingen Bahnhof und umgekehrt. Die Haltestellen Berschweiler Bost und Dirmingen Berschweilerstraße können nicht bedient werden.Vormittags werden in Dirmingen die Zuganschlüsse in Richtung Saarbrücken erreicht; nachmittags bestehen die Anschlüsse von den Zügen aus Richtung Saarbrücken. Die Anschlüsse von und nach St. Wendel sowie auf den Eppelbus in Dirmingen sind - soweit möglich - ebenfalls berücksichtig. Der Sonderfahrplan, der auch vorab in den Bussen der Marpinger Schees erhältlich ist, wird an den jeweiligen Haltestellen ausgehängt und ist im Internet veröffentlicht. red


Informationen beim Saar-Pfalz-Bus-Kundenservice, Telefon (06 81) 41 62 30, oder im Tour-Rondo am Bahnhof St. Wendel.