| 20:09 Uhr

Burdette Becks und Gäste spielen in der Orangerie

Blieskastel. Nach einer glänzenden 24-jährigen Karriere in mehreren Militärbands in Zusammenarbeit mit vielen anderen großartigen Musikern wie Bob Hope, Dionne Warwick, Lou Rowls und Wynton Marsalis begeistert Burdette Becks die Zuschauer mit seinem meisterhaften Flötenspiel und seiner großartigen Stimme quer durch Europa

Blieskastel. Nach einer glänzenden 24-jährigen Karriere in mehreren Militärbands in Zusammenarbeit mit vielen anderen großartigen Musikern wie Bob Hope, Dionne Warwick, Lou Rowls und Wynton Marsalis begeistert Burdette Becks die Zuschauer mit seinem meisterhaften Flötenspiel und seiner großartigen Stimme quer durch Europa. In Blieskastel gastiert er mit seinem Quartett am heutigen Freitag um 20 Uhr in der Orangerie. Burdettes Liebe für die Musik zeigt sich durch seine Stimme, seine Flöte und Freude, die in all seinen Darbietungen sichtbar wird. Mit dem Burdette Becks-Quartett gastiert auch das Schmidt-Brandt-Engelmann- Trio. Es ist schon seit Jahren regional und überregional eine gefragte Formation, wenn es um anspruchsvollen und modernen Funk-Jazz geht. redKarten zum Preis von elf (ermäßigt acht) Euro sind im Verkehrsamt Blieskastel, Zweibrücker Straße 1, Tel. (06842) 926 13 14, E-Mail: verkehrsamt@blieskastel.de oder an der Abendkasse erhältlich.