| 00:00 Uhr

Burbach sucht die schönste Märchenstimme des Stadtteils

Burbach. Der Kultur- und Lesetreff (Kule) Burbach veranstaltet sein erstes Märchenfest. Und zwar am Samstag, 23. dög

November, von 15 bis 18 Uhr. Bereits jetzt sucht der Lesetreff Kule mutige Talente für den zweiten Teil des Festes. Gesucht wird "The Voice of Burbach" - die beste Märchenstimme des Stadtteils. Mitmachen können Kinder von zehn bis zwölf Jahren, die sich trauen, alleine oder zu zweit ein Märchen beziehungsweise eine Märchenfigur darzustellen. Nach einer Vorauswahl werden die mutigsten Bewerber zum Finale am 23. November im Kule-Treff auf dem Burbacher Markt eingeladen.

Im ersten Teil des Märchenfestes führen Kinder der Grundschule Füllengarten und der katholischen Kindertagesstätte St. Eligius das Märchenmusical "Der Fresskönig" auf. Es basiert auf dem gleichnamigen Buch von Stefan Gemmel.

Die Musik dazu hat Alex Kreutzer komponiert. Das Musical ist mehrsprachig und ist aus einem Märchenprojekt des Kule-Treffs, das seit Anfang des Jahres läuft, entstanden. Am 23. November wird es uraufgeführt.

Der Eintritt zum Märchenfest ist für alle kostümierten Besucher frei.

Bewerbungsschluss für "The Voice of Burbach" ist Ende Oktober. Anmeldung beim Kultur- und Lesetreff, Burbacher Markt 9, Tel. (06 81) 7 53 58 92, E-Mail: klb@caritas-saarbruecken.de