| 20:26 Uhr

Bundesumweltminister bei Schmelzer Neujahrsempfang

Schmelz. Mit ihrem Neujahrsempfang sind der CDU Gemeindeverband und die Fraktion im Gemeinderat ins neue Jahr gestartet. Zu dem Empfang kamen rund 120 Vereinsvertreter, Mittelständler und Bürger ins Kulturzentrum Bettinger Mühle. Unter den Gästen waren auch die Wahlkreisabgeordnete des Bundestages, Nadine Schön, und Thomas Schmitt aus dem saarländischen Landtag

Schmelz. Mit ihrem Neujahrsempfang sind der CDU Gemeindeverband und die Fraktion im Gemeinderat ins neue Jahr gestartet. Zu dem Empfang kamen rund 120 Vereinsvertreter, Mittelständler und Bürger ins Kulturzentrum Bettinger Mühle. Unter den Gästen waren auch die Wahlkreisabgeordnete des Bundestages, Nadine Schön, und Thomas Schmitt aus dem saarländischen Landtag.Als Gastredner sprach Bundesumweltminister Peter Altmaier über die aktuelle Bundespolitik. Er unterstrich dabei noch einmal die absolute Notwendigkeit der Energiewende in Deutschland und lobte vor allem auch das Engagement der Privatpersonen, die sich daran beteiligten. Für ein Bundesland, wie das Saarland, das von einer starken Industrie geprägt sei, sei aus seiner Sicht jedoch Sicherheit in der Energieversorgung das A und O. Dafür stehe, so Altmaier, auch die Bundesregierung. red/ab