| 20:46 Uhr

Polizei
Bundespolizei fasst Bandendieb

Neunkirchen.

Bei einer Fahrzeugkontrolle haben Bundespolizisten gestern einen per Haftbefehl gesuchten Rumänen festgenommen. Der 32-Jährige, der in einem Auto in Neunkirchen unterwegs war, wurde von der Saarbrücker Staatsanwaltschaft gleich mehrfach gesucht, teilte die Bundespolizei mit, unter anderem wegen drei Haftbefehlen: Zwei wegen Fahrens ohne Führerschein und einer wegen schweren Bandendiebstahls wurden vollstreckt. Der 32-Jährige muss nun insgesamt zwei Jahre und sieben Monate hinter Gitter. Er wurde ins Saarbrücker Gefängnis gebracht.