Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:11 Uhr

Bürgermeisterwahl: Diskutieren Sie mit in Kleinblittersdorf

Kleinblittersdorf. Sauberer Strom aus der Gemeinde - für die Gemeinde: Eine Potenzialanalyse für Kleinblittersdorf besagt, dass "86 Prozent des in Kleinblittersdorf benötigten Energiebedarfs über erneuerbare Energien in der Gemeinde produziert werden" können

Kleinblittersdorf. Sauberer Strom aus der Gemeinde - für die Gemeinde: Eine Potenzialanalyse für Kleinblittersdorf besagt, dass "86 Prozent des in Kleinblittersdorf benötigten Energiebedarfs über erneuerbare Energien in der Gemeinde produziert werden" können. Welche erneuerbaren Energien kommen dafür infrage? Und taugt Photovoltaik auf einer großen Fläche am Hartungshof als Energielieferant? Die Debatte darüber bewegt Kleinblittersdorf seit Jahren. Antworten auf diese und andere Fragen dürfen die Kleinblittersdorfer morgen, Mittwoch, ab 19 Uhr im Saal des Restaurants Roter Hahn erwarten. Dort stellen sich die Kleinblittersdorfer Bürgermeisterkandidaten den Fragen der Wähler. In einer Gemeinschaftsveranstaltung der Saarbrücker Zeitung und des Saarländischen Rundfunks diskutieren der von der CDU unterstützte Amtsinhaber Stephan Strichertz, der Sozialdemokrat Bernd Dick und Günter Melchior von Bündnis 90/Die Grünen. Für die Saarbrücker Zeitung moderiert Martin Rolshausen. Für den Saarländischen Rundfunk ist morgen Gabor Filip in Kleinblittersdorf. ole