| 20:41 Uhr

Weiskirchen
Bürgermeister Hero geht in den Ruhestand

Weiskirchen. Der Weiskircher Bürgermeister Werner Hero (CDU) scheidet vorzeitig aus dem Amt. Wie die Gemeindeverwaltung gestern mitteilte, hat Hero einen Antrag auf Versetzung in den Ruhestand zum 1. Dezember 2018  wegen Erreichens der Altersgrenze gestellt.

Gewählt war Hero bis September 2019. Wann nun ein neuer Bürgermeister gewählt wird, ist noch unklar.