| 20:08 Uhr

Bürger machen Gresaubach picobello sauber

Gresaubach. Auch das Dorf Gresaubach beteiligt sich wieder an der saarlandweiten Picobello-Aktion im März. Die freiwillige Müllsammel-Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Mach mit: sei kein Frosch!". Die große Aktion findet am Freitag und Samstag, 2. und 3. März, statt. Treffpunkt ist am Samstag, 3. März, um 8.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Gresaubach

Gresaubach. Auch das Dorf Gresaubach beteiligt sich wieder an der saarlandweiten Picobello-Aktion im März. Die freiwillige Müllsammel-Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Mach mit: sei kein Frosch!". Die große Aktion findet am Freitag und Samstag, 2. und 3. März, statt. Treffpunkt ist am Samstag, 3. März, um 8.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Gresaubach. Nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Fred Metschberger werden die Helfer in Gruppen eingeteilt, die den Gresaubacher Bann von allerlei wild abgelagertem Müll befreien. Der gesammelte Müll wird dann auf einem Anhänger beziehungsweise in einem Container zum Dorfplatz gebracht. Das Aktionsende ist gegen 12.30 Uhr geplant, anschließend werden die Müllsammler mit einem Imbiss am und im Wendalinushaus Gresaubach belohnt. red


Wer an der Picobello-Aktion mitwirken will, kann sich anmelden beim Ortsvorsteher Fred Metschberger, Telefon (0 68 87) 15 06 oder Stellvertreter Stephan Warken, Telefon (0 68 87) 30 44 69 oder E-Mail: fred.metschberger@t-online.de.