| 20:23 Uhr

Forderung eines Bündnis
Bündnis fordert bessere Bedingungen an Schulen

Saarbrücken. Ein Bündnis aus Eltern- und Schülervertretung, Gewerkschaften und Lehrerverbänden sowie Personalräten fordert eine Verbesserung der Bedingungen an Gemeinschaftsschulen. Dazu sammelte das Bündnis bereits 1600 Unterschriften. red

Untere anderem beinhaltet die Forderung, dass maximal 24 Schüler in einer Klasse unterrichtet werden und im Landeshaushalt mehr Planstellen eingestellt werden und. Die Forderungen und die Unterschriftenliste will das Bündnis am kommenden Montag Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD) übergeben.