| 21:20 Uhr

Breakdance für Jugendliche mit und ohne Handicap

 Breakdance ist für alle Jugendliche geeignet. Foto: Landkreis
Breakdance ist für alle Jugendliche geeignet. Foto: Landkreis
Kreis Neunkirchen. Seit September 2012 können Jugendliche mit und ohne Handicap in Spiesen-Elversberg Breakdance erlernen. Darauf macht das Jugendbüro des Kreises jetzt noch einmal in einer Pressemitteilung aufmerksam. Denn: Es sind jederzeit neue Teilnehmer willkommen, wie es heißt

Kreis Neunkirchen. Seit September 2012 können Jugendliche mit und ohne Handicap in Spiesen-Elversberg Breakdance erlernen. Darauf macht das Jugendbüro des Kreises jetzt noch einmal in einer Pressemitteilung aufmerksam. Denn: Es sind jederzeit neue Teilnehmer willkommen, wie es heißt. Innerhalb eines Projektes, das vom Jugendbüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg, dem Arbeiterwohlfahrt-Ortsverein Elversberg und dem Landkreis Neunkirchen ins Leben gerufen wurde und von der Aktion Mensch gefördert wird, haben junge Breakdancer eine Tanzgruppe aufgebaut. Unter fachlicher Anleitung übt die Gruppe verschiedene Tanzstile wie beispielsweise Battlefield, Headspin, Roboting und so weiter ein. Jeder kann individuell zu selbst gewählter Musik sein eigenes Tanzprogramm einstudieren.Dabei spielt auch ein Handicap keine Rolle, denn jeder kann Breakdance erlernen, so heißt es weiter. Wer Interesse an etwas Außergewöhnlichem hat und eigene Grenzen ertasten will, ist herzlich willkommen, freitags von 20.30 Uhr bis 22 Uhr in der Schulturnhalle Elversberg, Lindenstraße, vorbeizuschauen. red


Infos: Jugendbüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg, Telefon (06821) 79 11 59, oder Landkreis Neunkirchen, Behindertenbeauftragte, Telefon (06824) 9 06 21 33 (vormittags)