Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:56 Uhr

Feuerwehr-Einsatz
Brand in Rohrbacher Einfamilienhaus

Rohrbach.

Am Montag, 4. Dezember, hat es in einem Einfamlienhaus mit integrierter Arztpraxis in St. Ingert-Rohrbach gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brach der Brand gegen 23.20 Uhr aus. Die bereits schlafenden Anwohner, Eltern mit zwei Kleinkindern, bemerkten das Feuer gerade noch rechtzeitig und verließen das Wohngebäude ohne Verletzungen. Das überwiegend mit Holz verkleidete Wohnanwesen geriet teilweise in Vollbrand. Es entstand erheblicher Sachschaden. Insgesamt waren 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Die Brandursache ist bislang unklar.