| 20:30 Uhr

Brandstiftung
Brand in Losheimer Unterkunft für Flüchtlinge geklärt

Losheim am See. Ein 18-jähriger Flüchtling soll am vergangenen Donnerstag Feuer in einer Asylunterkunft in Losheim am See gelegt haben. Wie die Polizei gestern mitteilte, ist der Syrer selbst Bewohner der Einrichtung.

Am vergangenen Freitag hatte er sich bei der Polizei gemeldet und die Tat gestanden. Bei dem Brand wurden drei Menschen verletzt. Über das Motiv war gestern noch nichts bekannt.