| 00:00 Uhr

Blitz schlägt auf dem Friedhof in Zweibrücken ein

Zweibrücken. Bei Gewittern ist es am Dienstagabend sowie in der Nacht zum Mittwoch kurz hinter der Landesgrenze in Rheinland-Pfalz zu Blitzeinschlägen gekommen. „Das große Unwetter war es dann aber doch erstmal nicht“, sagte ein Polizeisprecher in Kaiserslautern. dpa



In Zweibrücken musste die Feuerwehr zum Hauptfriedhof ausrücken, wo ein Blitz in eine ehemalige Grabstätte eingeschlagen hatte. Im Dach des Mausoleums kam es zu einem Schwelbrand, den die 20 angerückten Einsatzkräfte aber rasch löschen konnten, wie ein Sprecher der Polizei berichtete.