| 20:16 Uhr

Bleistein bei Pokal der Freundschaft Zweiter

Merzig/DiekirchBleistein bei Pokal der Freundschaft ZweiterBeim Pokal der Freundschaft, einem Leichtathletik-Länderkampf mit Mannschaften aus dem Elsass, Lothringen, dem Rheinland, der Pfalz und dem Saarland, der in Ettelbruck und Diekirch (beides Luxemburg) stattfand, war als einziger Athlet aus dem Kreis Merzig-Wadern Thomas Bleistein (18, Foto: SZ) vom LV Merzig am Start

Merzig/DiekirchBleistein bei Pokal der Freundschaft ZweiterBeim Pokal der Freundschaft, einem Leichtathletik-Länderkampf mit Mannschaften aus dem Elsass, Lothringen, dem Rheinland, der Pfalz und dem Saarland, der in Ettelbruck und Diekirch (beides Luxemburg) stattfand, war als einziger Athlet aus dem Kreis Merzig-Wadern Thomas Bleistein (18, Foto: SZ) vom LV Merzig am Start. Beim Hammerwurf in Ettelbruck musste er sich zwar mit 53,89 Meter begnügen, was aber angesichts des glatten Rings zu Platz drei reichte. Im Diskuswurf gelang ihm mit 40,18 Metern ein unerwarteter zweiter Platz, ehe er im Kugelstoß mit 13,05 Metern noch Platz fünf nachreichte. khs Schwemlingen Schnuppertraining für Kinder beim TennisclubDer Tennisclub Blau-Weiß Schwemlingen bietet für Kinder jeden Dienstag von 14 bis 15 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Tennisschläger werden gestellt, lediglich Sportschuhe und Sportkleidung sind mitzubringen. redWeitere Infos gibt es bei Trainer Marek Stahl unter Tel. 01 76 23 77 15 31.MerzigBogenschießen: Hinzmann neuer Kreismeister Die Bogenschützen des Schützenkreises 6 Merzig ermittelten ihre Kreismeister in der Disziplin Fita. Mit dem Recurvebogen siegte dabei Bruno Hinzmann vom SV Merzig in der Schützenklasse mit 521 Ringen. In der Seniorenklasse gewann Hans-Peter Ackermann, ebenfalls vom SV Merzig, mit 373 Ringen. Den Titel in der Alterklasse sicherte sich Ralf Huckert vom SV Düppenweiler mit 440 Ringen, die Jugendklasse entschied Dominik Weber vom SV Merzig mit 488 Ringen für sich. In den Schülerklassen erwiesen sich die Teilnehmer aus Düppenweiler als besonders treffsicher: Es siegten bei den Schülern A Jerome Hilcher (514 Ringe), bei den Schülern B Stephan Huckert (224) und bei den Schülern C Peter Müller (219). Kreismeister mit dem Blankbogen wurde Michael Lauer, ebenfalls vom SV Düppenweiler (432 Ringe) knapp vor seinem Vereinskameraden Ralf Huckert (431). redDillingenVom Parkstadion zur WM nach BerlinWie der deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) festgelegt hat, wird das Sprungmeeting im Dillinger Parkstadion am 24. Juli einer von vier offiziellen Testwettkämpfen im Weitsprung der Männer und Frauen sein. Das bedeutet, alle deutschen Weitsprung-Asse, die für Weltmeisterschaften in Berlin (15. bis 23. August ) nominiert werden wollen, werden vermutlich in Dillingen an den Start gehen. man