| 20:21 Uhr

Blasmusik bei bestem Biergarten-Wetter

Völklingen. Aufgeregt zwitscherten die Wellensittiche in ihrer Voliere im Park des Parkhotels Albrecht. So viele Besucher waren schon lange nicht mehr da. Doch die ruhigen Zeiten sind jetzt vorbei. Ab jetzt gibt es bis August regelmäßig großen Andrang und stimmungsvolle Musik Von SZ-Mitarbeiter Andreas Lang

Völklingen. Aufgeregt zwitscherten die Wellensittiche in ihrer Voliere im Park des Parkhotels Albrecht. So viele Besucher waren schon lange nicht mehr da. Doch die ruhigen Zeiten sind jetzt vorbei. Ab jetzt gibt es bis August regelmäßig großen Andrang und stimmungsvolle Musik. Denn mit fröhlicher Polka und den mitreißenden Hits der Zillertaler Schürzenjäger eröffneten die Saarländer Spitzbuben am Sonntag die Konzertreihe "Matinee im Schillerpark". Und die gut gemachte Blasmusik kam an. Bei bestem Biergartenwetter ließen sich die Zuhörer gerne von der fröhlichen Musik begeistern. Schon beim zweiten Stück der Spitzbuben, dem Zillertalerhit "Dafür mach'mer Musi", klatschten sie im Takt mit, einige stimmten sogar textsicher mit ein. "Ich bin der Bub und meine Kollegen sind das andere", so stellte Schlagzeuger und Sänger Jürgen Engel die Gruppe schelmisch vor. So passte einfach alles: Gut gemachte Musik, die mit viel Humor präsentiert wurde und ein begeisterungsfähiges Publikum, das sich unter den wärmenden Sonnenstrahlen kühle Getränke schmecken ließ. Zum spritzigen Sekt passt auch das leicht frivole Lied, das die Saarländer Spitzbuben als Nächstes anstimmen: Das von der Barbara auf der Bruck."Eine schöne Eröffnung unserer Saison in der Konzertmuschel", freut sich Silke Albrecht, die Inhaberin des Parkhotels. Sie freut sich jetzt auf die folgenden Veranstaltungen. Im Vorjahr war die damals neue Veranstaltungsreihe gut angenommen worden. Zu einigen Konzerten seien einige Hundert Besucher gekommen. Am Sonntag hielt sich der Besuch noch in Grenzen, doch Silke Albrecht hofft, dass bald wieder ähnlich viele Gäste wie im Vorjahr kommen. Bis Ende August wird es noch drei Mal eine Matinee im Schillerpark geben, zum Sommeranfang spielt der Jazzchor 92 Hertz am 21. Juni ab 11 Uhr in der Konzertmuschel. Außerdem wird es auch drei Abendkonzerte geben. "Abends wird dann ausschließlich klassische Musik gespielt", so Silke Albrecht.