| 20:51 Uhr

Bis zu 500 Euro Soforthilfe
Bistum Trier hilft Unwetter-Opfern

Trier. Das Bistum Trier und der Diözesan-Caritasverband stellen für Menschen, die von den schweren Unwettern im Bistum in den vergangenen Wochen betroffen waren, eine Soforthilfe von insgesamt 50 000 Euro zur Verfügung.

Bistum und Caritas beteiligen sich mit je 25 000 Euro. Betroffene können sich an die Orts-Caritasverbände wenden. Dort werden die Fälle geprüft und bis zu 500 Euro zur Verfügung gestellt.


Die Adressen der Ort-Caritasverbände sind unter www.caritas-trier.de/ueberuns/ortscaritasverbaende/ zu finden.