| 20:39 Uhr

Polizei
Bislang ruhige Faasend für Saar-Polizei

Um die Fastnachtszeit hat die Polizei verstärkte Alkoholkontrollen angekündigt.
Um die Fastnachtszeit hat die Polizei verstärkte Alkoholkontrollen angekündigt. FOTO: dpa / Patrick Seeger
Saarbrücken. Die Polizei blickt bisher auf ruhige närrische Tage zurück. „Es war bisher nicht mehr los als an einem gewöhnlichen Wochenende“, so ein Sprecher. 37 Strafanzeigen hatte es bis Sonntagnachmittag gegeben, darunter Schlägereien und Streitigkeiten. Von Ute Kirch
Ute Kirch

Bei Kontrollen wurden zehn Personen Blutproben entnommen, zwei Ordnungswidrigkeiten und sechs Strafverfahren (Alkoholwert über 1,1 Promille) wurden eingeleitet. Vier Leute verloren den Führerschein. Auch bei den zahlreichen Umzügen habe es keine Vorkommnisse gegeben.