| 20:37 Uhr

Polizeimeldung
Betrunkener Lkw-Fahrer auf der A 6

Saarbrücken. Die Polizei hat am späten Samstagabend einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 45-Jährige war Verkehrsteilnehmern aufgefallen, weil er auf der A 6 zwischen St. Ingbert und der französischen Grenze Schlangenlinien fuhr.

In Höhe der Grumbachtalbrücke war es fast zu einem Unfall gekommen. Als die alarmierte Polizei den Lkw schließlich stoppte und den Fahrer einer Alkoholkontrolle unterzog, hatte dieser 2,65 Promille im Blut. Mit ihm unterwegs war sein zwölfjähriger Sohn. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein beschlagnahmt. Hinweise von Verkehrsteilnehmern an die Polizei unter Tel. (06 81) 9 87 20.