| 20:14 Uhr

Betrunkene Frau verursacht Unfall

DudweilerBetrunkene Frau verursacht UnfallIm betrunkenen Zustand hat nach Angaben der Polizei eine 31-jährige Saarbrückerin einen Unfall in Dudweiler verursacht. Sie fuhr mit ihrem Citroen am frühen Samstagmorgen die abschüssige Schachtstraße in Richtung Ortsmitte Dudweiler, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen drei am Straßenrand geparkte Fahrzeuge

Dudweiler



Betrunkene Frau

verursacht Unfall

Im betrunkenen Zustand hat nach Angaben der Polizei eine 31-jährige Saarbrückerin einen Unfall in Dudweiler verursacht. Sie fuhr mit ihrem Citroen am frühen Samstagmorgen die abschüssige Schachtstraße in Richtung Ortsmitte Dudweiler, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen drei am Straßenrand geparkte Fahrzeuge. Sachschaden insgesamt: rund 7500 Euro. Der Cirtroen der 31-Jährigen wurde erheblich beschädigt. Er war am Ende nicht mehr fahrbereit. Personen wurden bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. Der Führerschein der Saarbrückerin wurde von der Polizei sichergestellt und ein Strafverfahren gegen sie eingeleitet. red/mh

Sulzbach

Geschwindigkeit

wird kontrolliert

Achtung, Autofahrer: Die Sulzbacher Ortspolizeibehörde kontrolliert nach Angaben der Verwaltung am morgigen Dienstag, 19. Mai, die Geschwindigkeit der Autofahrer in allen Stadtteilen. hs

Neuweiler

Ferien-Freizeit:

Jetzt anmelden

In den Sommerferien (13.-17. Juli) findet in Neuweiler die Stadtrand-Freizeit der katholischen Pfarreiengemeinschaft Sulzbach Allerheiligen und Neuweiler St. Hildegard statt. Teilnehmen können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Rund ums Thema Bauernhof gibt es Spiele, Workshops und Ausflüge. Anmeldung bis 21. Juni im Pfarrbüro Neuweiler, Hochstraße 33. red

Mehr Informationen zu der Ferien-Freizeit gibt's bei Gemeindereferent Patrik Theis, Tel. (0 68 97) 501 01 88.

Quierschied

Ein Rucksack

liegt im Fundbüro

Beim Fundbüro der Gemeinde Quierschied wurden ein Rucksack mit Inhalt und ein Pullover abgegeben. Eigentumsansprüche können in Zimmer 12 des Rathauses, Telefon (0 68 97) 961-125, geltend gemacht werden. ll

Friedrichsthal

Bürgermeister bittet

zur Sprechstunde

Am morgigen Dienstag, 19. Mai, bittet ab 13.30 Uhr der Friedrichsthaler Bürgermeister Rolf Schultheis wieder zur Bürgersprechstunde in sein Büro im Rathaus. Termine können mit kurzem Hinweis auf das zu behandelnde Thema unter Telefon (0 68 97) 8568- 103 vereinbart werden. ll