| 00:00 Uhr

Besondere Ferienaktion Des THW für Kinder

Holz TV Holz macht mit bei Volkswanderung Die Wanderabteilung des TV Holz nimmt am kommenden Samstag und Sonntag, 27./88. dg

Juli, an einer Internationalen Volkswanderung in Hülzweiler teil. Start und Ziel ist das Sportzentrum Schachen. Die in Bildstock geplante IVV-Wanderung wurde dagegen abgesagt. Wer mit wandern möchte, kann sich bei Dieter Engels, Tel.(0 68 06) 8 42 18 anmelden und über Strecken, Zeiten und Mitfahrgelegenheiten informieren.

Püttlingen

Wohlfühlwochenende für Frauen



"Wer bin ich und wenn ja, wie viele?" Unter diesem Motto veranstaltet das Dekanat Völklingen vom 15. bis 17. November ein Wohlfühlwochenende für Frauen im Kardinal-Wendel-Haus in Homburg. Die Kosten betragen 129 Euro (Vollpension, Materialkosten, Unterbringung im Doppelzimmer, Einzelzimmer 6 Euro Zuzahlung). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 14 Personen. Die Leitung haben Gemeindereferentin Heidelinde Bauer und Pastoralreferentin Katja Zeimet-Backes.

Anmeldung und Infos im Dekanatsbüro, Tel. (0 68 98) 6 90 89 00. Anmeldeschluss ist Freitag, 23. August.

Riegelsberg

Besondere Ferienaktion Des THW für Kinder

"Hochwasser - was tun?" lautet das Motto einer Sonderaktion des THW Riegelsberg, die am heutige Freitag ab 18 Uhr beim Riegelsberger Schülerferienprogramm angeboten wird. Dazu treffen sich alle Interessenten am THW-Heim in der Wolfskaulstraße und fahren mit den Einsatzfahrzeugen nach Burbach an die Saar (Nähe Campingplatz des DLRG-Kanu Clubs). Dort wird Wasser aus der Saar gepumpt und es werden Wasserspiele angeboten. Beendet ist die Aktion gegen 21 Uhr. Eingeladen sind alle Kinder ab acht Jahren. "Auf Grund des heißen Wetters haben wir diese Aktion zusätzlich in unser Programm aufgenommen, bei den Temperaturen wird das sicherlich eine tolle Abkühlung", erklärte THW-Pressesprecher Hans-Jörg Woll.

Um Anmeldung unter Telefon (01 62) 2 78 58 71 wird gebeten.

Heusweiler

Marinekameradschaft beim Saarspektakel



Die Marinekameradschaft Heusweiler geht mit ihrem Schiff, der "Störtebeker Heusweiler", beim diesjährigen Saarspektakel in Saarbrücken vor Anker. Dort kann man sie dann am Samstag und Sonntag, 3. und 4. August, ab jeweils etwa 14.30 Uhr besuchen. Der Liegeplatz des Schiffes wird voraussichtlich unterhalb des Finanzamtes nahe der Alten Brücke, beziehungsweise nahe des Fähr-Anlegers des THW Saarbrücken sein. "Für ausreichende Getränke an Bord sorgen wir", heißt es in der Ankündigung der Marinekameradschaft. Im August geht das Boot dann im Osthafen Saarbrücken vor Anker, von dort starten dann Fahrten nach Saargemünd.