| 21:32 Uhr

Berufsfeuerwehr löscht Brand in Gartenhaus

Burbach. Die Feuerwehr hat in der Nacht zum Samstag ein brennendes Gartenhaus in der Kleingartenanlage Burbach gelöscht. Zehn Mitglieder der Berufsfeuerwehr waren teilweise mit Atemschutz im Einsatz. Sie hatten den Brand schnell gelöscht, teilt die Feuerwehr mit. Angrenzende Gartenhäuser wurden nicht beschädigt und niemand verletzt. Wegen der Brandursache ermittele die Polizei.

Burbach. Die Feuerwehr hat in der Nacht zum Samstag ein brennendes Gartenhaus in der Kleingartenanlage Burbach gelöscht. Zehn Mitglieder der Berufsfeuerwehr waren teilweise mit Atemschutz im Einsatz. Sie hatten den Brand schnell gelöscht, teilt die Feuerwehr mit. Angrenzende Gartenhäuser wurden nicht beschädigt und niemand verletzt. Wegen der Brandursache ermittele die Polizei. Der Einsatz dauerte zwei Stunden. red