| 21:24 Uhr

Benin nimmt Sulzbacher Hilfsprojekt zum Vorbild

Sulzbach. Vertreter der Stadt Sulzbach und der Kommune Bassila im westafrikanischen Staat Benin haben eine Städtepartnerschaft besiegelt. Bürgermeister Hans-Werner Zimmer und Amtskollege Amidou Atta aus Bassila unterzeichneten bei einer Feierstunde die Patenschaftsurkunde. Den Anstoß für die Städtepartnerschaft gab der Verein "Sulzbach hilft Benin"

Sulzbach. Vertreter der Stadt Sulzbach und der Kommune Bassila im westafrikanischen Staat Benin haben eine Städtepartnerschaft besiegelt. Bürgermeister Hans-Werner Zimmer und Amtskollege Amidou Atta aus Bassila unterzeichneten bei einer Feierstunde die Patenschaftsurkunde. Den Anstoß für die Städtepartnerschaft gab der Verein "Sulzbach hilft Benin". Darin sind unter anderem ein Schulbau-, ein Waisenpatenschafts- und ein Gesundheits-Projekt zusammengefasst. Atta überraschte mit der Nachricht, dass das Ministerium für Dezentralisierung in Benin die Zusammenarbeit zwischen Bassila und Sulzbach als Vorbild nehmen wolle, um Hilfsprojekte im ganzen Land anzuregen. mak