| 22:04 Uhr

Mit Rettungshubschrauber in Klinik
Bei Arbeit mit Quad schwer verunglückt

Kastel. Ein 52-Jähriger ist bei Gartenarbeiten am Samstag in Nonnweiler-Kastel schwer verunglückt. Er beseitigte Sturmschäden auf seinen Grundstück. Als er versuchte mit seinem Quad Holzteile einen Steilhang hochzuziehen, verlor er die Kontrolle, schoss mit dem Quad über eine Gartenmauer und stürzte 20 Meter in die Tiefe.

Er erlitt schwerste Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden, meldet die Polizei, die zu dem Unglück noch weiter ermittelt. Im Einsatz waren auch ein Notarzt, ein Rettungswagen und die Polizeiinspektion Nordsaarland.