| 00:00 Uhr

Beach-Sports-Festival: Deutschland wird im Nationen-Cup Zweiter

Saarlouis. Zum Abschluss des ersten Saarlouiser Beach-Sports-Festivals musste sich die deutsche Beachsoccer-Nationalmannschaft am Sonntag im Finale des Victor's-Nationen-Cup der Auswahl Frankreichs mit 5:8 geschlagen geben. „Der Sieg für Frankreich war verdient“, gab Adrian Harasimiuc, Mitglied der DBSV-Auswahl und in der Organisation der Beachsoccer-Events in Saarlouis tätig, zu. bene

"Sie waren einen Tick stärker und einfach cleverer." Vor rund 500 Zuschauern, die Deutschlands Strandfußballer in der Arena lautstark anfeuerten, traf Daniel Schmidt von den SF Eiweiler mit einem seiner zwei Finaltore zwar zum 1:1, nach dem 2:2-Ausgleich durch Jens Albrecht (SV Gersweiler) zog die "Tricolore" dank des überragenden Nacer Boussena (bester Turnierschütze, acht Tore) im zweiten Abschnitt aber entscheidend davon. Im Halbfinale hatte Deutschland "Angstgegner" Italien klar mit 10:4 besiegt. Die beiden Saarländer Albrecht und Schmidt trafen jeweils doppelt. Trotz der Finalpleite zog Sascha Schmidt ein insgesamt positives Fazit: "Wir sind mit der Resonanz im ersten Jahr sehr zufrieden und beginnen schon bald mit der Planung fürs nächste Jahr."