Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Bayern-Fanclub besucht das Hannover-Spiel

Wolfersweiler Rotes Kreuz lädtzum Blutspenden ein Der DRK-Ortsverein Wolfersweiler führt am Samstag, 6. August, einen Blutspendetermin in der Mehrzweckhalle in Wolfersweiler durch. red

Gespendet werden kann von 17 bis 20 Uhr.

Hoppstädten-Weiersbach

Bayern-Fanclub besucht das Hannover-Spiel

Der FC-Bayern-Fanclub Hoppstädten fährt zum Spiel des FC Bayern München gegen Hannover 96 am 14. September. Gestartet wird die Zweitagesfahrt um 6 Uhr am Kneipchen in Hoppstädten. Das Spiel beginnt um 15.30 Uhr in der Allianz-Arena. Anschließend beziehen die Fans das Hotel in München City. Der Abend ist zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, Plätze im Festsaal des Hofbräuhauses zu reservieren. Sonntagmorgens geht es vor der Heimfahrt noch ins Kloster Andechs.

Anmeldungen: Tel. (01 60) 8 49 17 62 oder per E-Mail: fahrten@bfc-h.de.

St. Wendel

Wanderung aufdem Nahequelle-Pfad

Eine geführte Wanderung auf dem Premiumwanderweg Nahequelle-Pfad bietet das Seniorenbüro des Landkreises St. Wendel an. Termin: Samstag, 17. August, 14 Uhr. Treffpunkt ist bis 13.50 Uhr am Parkplatz an der Nahequelle in Selbach. Die Strecke ist rund sechs Kilometer lang. Die Rückkehr ist für 16.30 Uhr geplant. Der Preis beträgt zwei Euro.

Anmeldungen: vormittags im Seniorenbüro, Tel. (0 68 51) 8 01 52 01.