| 20:20 Uhr

Basketball: ATSV belegt bei Turnier in Bous Platz drei

Bous/Saarbrücken. Für Fans des saarländischen Basketballs war das zweite Pizza-Hut-Turnier des BBC Bous in der Südwesthalle ein unverzichtbares Ereignis. Die Topteams waren mit den Regionalligisten TV Saarlouis, Baskets Völklingen und dem ATSV Saarbrücken vertreten. Außerdem waren Oberligist und Gastgeber Bous, sowie den beiden Landesligisten TuS Ensdorf und TV Illingen vertreten

Bous/Saarbrücken. Für Fans des saarländischen Basketballs war das zweite Pizza-Hut-Turnier des BBC Bous in der Südwesthalle ein unverzichtbares Ereignis. Die Topteams waren mit den Regionalligisten TV Saarlouis, Baskets Völklingen und dem ATSV Saarbrücken vertreten. Außerdem waren Oberligist und Gastgeber Bous, sowie den beiden Landesligisten TuS Ensdorf und TV Illingen vertreten. Der ATSV wurde am Ende Dritter.Die Gruppenphase dominierte wie erwartet in Gruppe eins der TV Saarlouis und die Baskets Völklingen in Gruppe Zwei. Das Finale gewannen die Royals des TV Saarlouis gegen die Baskets Völklingen mit 61:48. Für den gastgebenden Oberligisten BBC Bous reichte es immerhin für das kleine Finale gegen den ATSV Saarbrücken. Vor der Pause konnte der Außenseiter die Partie offen gestalten. In der zweiten Halbzeit drehte Saarbrücken dann auf und ließ den Gastgebern keine Chance. Mit 58:29 setzte sich der ATSV klar durch.Außer der Bronze-Medaille ging noch ein weiterer Titel nach Saarbrücken. Aufbauspieler Gunther Gärtner siegte im Finale des Drei-Punkte-Wettbewerbs mit elf Treffern von jenseits der 6,25-Meter-Linie vor dem Völklinger Jimmy Lauter und Luciano Posteraro (Illingen). loyo