| 20:48 Uhr

WLan
Bald freies Internet in RE-Zügen

Das neue WLan-Angebot gibt es künftig in allen Süwex-Zügen.
Das neue WLan-Angebot gibt es künftig in allen Süwex-Zügen. FOTO: Deutsche Bahn AG / / Uwe Miethe
Saarbrücken. Das WLan soll in den Süwex-Zügen bis Februar 2019 eingerichtet sein. Von Daniel Kirch
Daniel Kirch

Chefkorrespondent Landespolitik

Die Regionalexpress-Züge auf der Strecke zwischen Mannheim, Saarbrücken und Koblenz werden bis Februar 2019 mit kostenfreiem Internet ausgestattet. Alle 28 Fahrzeuge, die seit Dezember 2014 das Süwex-Netz bedienen, sollen diesen neuen Service bieten, wie die Deutsche Bahn und das saarländische Wirtschaftsministerium am Freitag mitteilten.


Süwex steht für Südwest-Express, eine Marke der Deutschen Bahn. Im Saarland gehört die von Pendlern vielgenutzte Linie RE1, die aus Mannheim kommend nach Saarbrücken und dann entlang der Saar nach Trier und weiter nach Koblenz (und zurück) führt, zu Süwex.

Die Betriebskosten für das kostenfreie WLan werden zu einem Großteil die Länder und die Aufgabenträger tragen, wie es in der Mitteilung heißt. Wirtschafts-Staatssekretär Jürgen Barke (SPD) und sein rheinland-pfälzischer Amtskollege Andy Becht (FDP) nehmen am Donnerstag den ersten mit WLAN aktivierten Zug ab. Eine gute Internetanbindung gehöre vor allem bei langlaufenden RE-Linien immer mehr zum Standard, hieß es.